Dubber – Sprachaufzeichnung für MS Teams, Webex Calling und mehr

von

Christoph Bender
09. März 2022
Cloudbasierte MIFID II konforme Sprachaufzeichnung für MS Teams, Cisco Webex und weitere Cloudlösungen

Immer wieder erreichen uns Fragen, wie Gespräche in den Cloudlösungen Microsoft Teams, Webex Calling oder anderen aufgezeichnet werden können.

Gerade im Finanzdienstleistungsbereich müssen Gespräche aufgezeichnet werden, um Missbrauch vorzubeugen. Je nach Anforderung müssen alle Gespräche der Nebenstelle immer oder sporadisch aufgezeichnet werden.

Der Marktführer in dem Bereich ist dubber. dubber bietet eine rein cloudbasierte Aufzeichnungslösung für  alle großen Provider, Cisco Webex und UCM, Microsoft Teams, Zoom. Ringcentral und Salesforce.

marketplace | youll do more with dubber | laptop wih woman

Bildquelle: dubber

dubber bietet eine in den Plattformen tief integrierte Sprachaufzeichnungslösung an. Wichtig für die Compliance ist dabei auch, dass dubber die Aufzeichnungen verschlüsselt und folgende Zertifizierungen hat: HIPAA, GDPR, PCI DSS, KYC, Dodd-Frank, MiFID II. 

In dem Zug möchte ich nochmal darauf hinweisen, dass Cisco Webex die einzige Cloudlösung ist, die Ende-zu-Ende Verschlüsselung bietet. Sind Ihnen ihre Firmengeheimnisse etwas wert, so ist das eigentlich die einzig nutzbare Cloudplattform.

Dubber ist in Cisco Webex sehr tief integriert, die Konfiguration erfolgt direkt im Cisco Webex Controlhub, in dem auch alle sonstigen Einstellungen vorgenommen werden. Es kann eingestellt werden, ob alle Anrufe immer aufgezeichnet werden, oder nach Druck auf einen Knopf. Auch eine Ansage kann in diesem Fall abgespielt werden. 

Es werden alle Anrufe dieses Users aufgezeichnet, egal welches Endgerät er verwendet: Softlcient, Telefon, Mobile Client etc. 

Auch bei Weiterleitungen eines Anrufs zu einer aufgezeichneten Nebenstelle werden die Anrufe aufgezeichnet. Chats und Meetings können auch aufgezeichnet werden. Dann entstehen jedoch Zusatzkosten. 

ready-to-get-started

bildquelle:dubber

Kosten

Generell kann dubber kostenfrei genutzt werden. Dann werden Aufzeichnungen 30 Tage gespeichert. 

Wird eine MIFID II konforme Aufzeichnung benötigt, so muss diese bis zu 7 Jahre aufgezeichnet werden. 

Dafür wird dann dubber Teams für 19,95€ pro User / Monat benötigt. 

Da in vielen Unternehmen Sprachaufzeichnungen fast nie angehört werden, ist es vielleicht sinnvoll auf dubber Premier zu setzen für 49,95€ pro User / Monat. 

dubber Premier bietet die Möglichkeit die eingebauten KI Funktionen zu nutzen. Sprachaufzeichnungen werden dann transkribiert und können gelesen werden. Zudem können Automatisierungen eingerichtet werden, was bei bestimmten Wörtern passiert. 

Auch die Stimmung in einem Gespräch wird erkannt und dargestellt, sodass im Nachgang Qualitätssicherungsmaßnahmen unternommen werden können. 

Titelbild: Photo by: Holger Grünwald auf burst.shopify.com
Finden Sie diese Informationen hilfreich? Sind Sie anderer Meinung? Haben Sie Fragen? Benötigen Sie eine Beratung? Gerne lese ich ihre Nachricht im Kommentarbereich oder als Privatnachricht.