von

Christoph Bender
15. September 2020
Update: Artikel zur Cisco-Placetel Cloud PBX mit Team Collaboration und der sehr interessanten und günstigen Microsoft Teams Integration.

Artikel Update 15.09.2020

Der Artikel vom 19.06.2020 wurde überarbeitet und aktualisiert.

Cisco-Placetel

Cisco Placetel ist einer der führenden Anbieter im Markt der Cloud-PBX Anbieter. 2008 gegründet wurde Placetel zwischenzeitlich von Broadsoft übernommen und durch die Übernahme der Broadsoft durch Cisco 2018, ist Placetel nun ein Teil der Cisco. Mit über 10 Jahren Erfahrung im Markt der Cloud-PBX Anbieter und als Teil der Cisco, bietet Placetel neben viel Erfahrung auch Vertrauen in eine moderne Cloud-PBX Lösung.

Was ist eine Cloud-PBX?

Eine Cloud-PBX ist kurz gesagt eine Telefonanlage in der Cloud, anstatt einen Server im Keller stehen zu haben, werden die Leistungen zur Miete aus der Cloud bereitgestellt. 

Neben geringeren Investitionskosten bietet dieses Konzept Vorteile, da die Telefonanlage immer auf dem aktuellen Stand ist. Möchte man keine Telefone kaufen oder mieten, kann über einen Softclient am PC/ Smartphone telefoniert werden.

Standard-SIP Telefone können direkt an der Cloud registriert werden, im Fall von Placetel können neben Cisco Telefonen auch Telefone der Hersteller: Gigaser, Polycom, Snom und Yealink registriert werden. Diese können direkt in der Adminoberfläche provisioniert werden.

Administration

Gerade in der zentralen Administrationsplattform zeigt sich, dass Placetel sehr viel richtig macht. Innerhalb weniger Stunden kann ein Placetel Partner einen Kunden auf der Plattform anlegen inkl. neuer Rufnummern und der Provisionierung von Nutzern und Endgeräten. 

Kunden können hier ebenso innerhalb kürzester Zeit Änderungen vornehmen, die im Hintergrund vollautomatisch durchgeführt werden, inkl. Rechnungsstellung, ohne manuellen Aufwand. 

Bildquelle: Placetel. Placetel Admin Oberfläche

Placetel Profi

Placetel Profi ist der Basis Tarif, den Placetel anbietet. Über 150 Telefonanlagenfunktionen sind enthalten und für den Preis von 2,90€ pro Nebenstelle bekommt man nicht nur die Cloud-PBX inkl. aller Funktionen, sondern auch noch einen sehr günstigen Telefontarif ab 1ct / min. 150 Funktionen: https://www.placetel.de/telefonanlage/funktionen

Weitere Infos zu den Preisen unter: https://www.placetel.de/telefonanlage/pricing 

Optional gibt es auch die Möglichkeit eine Flatrate zu buchen und Telefone zu mieten. 

Die Vertragslaufzeit beträgt generell 1 Monat, außer es werden Telefone gemietet. Dann beträgt die Laufzeit 24 Monate.

Softclient

Als Softclient bietet Placetel die Möglichkeit jeden beliebigen Softclient von Herstellern wie Bria, Zoiper etc. zu provisionieren. 

Mit Profi 2.0 kommt dann zukünftig ein eigener Placetel Softclient mit der Möglichkeit Chat, Presence, Team Collaboration und Webex Meetings dazu zu buchen, siehe Placetel UC-One. 

Auch Mobiltelefone können als Nebenstelle der PBX eingerichtet werden, mit Placetel Mobil: https://www.placetel.de/mobilfunk dafür wird bei Placetel eine SIM Karte gebucht und diese kann dann auch zentral in der Adminoberfläche verwaltet werden.

Zum Bria Softclient habe ich bereits einen Artikel geschrieben unter: https://cl8d.de/team-collaboration

Bria Teams Client Desktop + Mobile

Bria Softclient

Premium-Paket für Placetel Profi

In dem Premium-Paket für Placetel Profi, sind erweiterte Funktionen enthalten wie Besetztlampenfelder (BLF) um den Telefonstatus der Kollegen sehen zu können:

Bildquelle: Placetel. 

Pickup-Gruppen, um Anrufe gezielt heranholen zu können, LDAP Telefonbuch Integration und individuelle Wartemusiken:

Bildquelle: Placetel

Weitere Infos zum Premiumpaket sind zu finden unter: https://www.placetel.de/telefonanlage/funktionen/premium-paket

Fax 2.0 oder eFax aus der Cloud

Placetel bietet zudem eine integrierte eFax Lösung an. Das elektronische Fax bietet Fax2Mail (Faxe werden eingehend ins Emailpostfach gesendet) und Mail2Fax (Faxe können ausgehend aus dem Emailpostfach als Fax versendet werden).

Bildquelle: Placetel

Telefone

Auf der Placetel Plattform können Cisco Telefone mit der Multiplattform Firmware (Standard SIP) genutzt werden. Waren diese vorher am Cisco CUCM registriert haben diese eine andere Firmware installiert, die getauscht werden kann. 

Optional können weitere Telefone der Hersteller Gigaset, Snom, Polycom, und Yealink registriert und autoprovisioniert werden. 

Eine vollständige Liste der Telefone befindet sich unter: https://www.placetel.de/shop/

Die Telefone können bei Placetel erworben werden (nicht zwingend), zum Kauf oder zur Miete. Zur Miete kosten diese ca. 40% weniger, jedoch besitzt man dann keine Assets. 

Bildquelle: Cisco

Kosten

Der Standard Tarif ist der Placetel Profi Tarif. Dieser beinhaltet die Cloud PBX und ersetzt auch den Telefontarif des bisherigen Providers wie Telekom oder Vodafone, alles in einem Paketpreis. 

Placetel Profi Preise

Im Profi Plus und Profi Complete Tarif ist die Miete eines Cisco 6821 Telefons im Preis inkludiert. Die Vertragslaufzeit bei Miete eines Telefons weicht von der normalen Laufzeit von 1 Monat ab und beträgt 24 Monate.

Alle Preise für höherwertige Telefone sind unter folgendem Link einsehbar: https://downloads.placetel.de/product/price/placetel_preisliste_profi.pdf?_ga=2.162415604.970642087.1591205326-1686085125.1586274495&_gac=1.149160578.1589188244.EAIaIQobChMI-K20w7ur6QIVRuztCh1dkQr5EAAYASAAEgJNbfD_BwE

 

Angebot & Kostenkalkulation

Möchten Sie eine Kostenkalkulation inkl. Angebot anfordern?

Microsoft Teams Integration in die Placetel Cloud PBX

Bildquelle: Placetel

Derzeit in der Betaphase, testet Placetel die Integration zu Microsoft Teams. 

Was mit Microsoft Teams möglich ist und welche Kosten auf Unternehmen zukommen mit der Nutzung von Microsoft Teams, habe ich in folgendem Artikel beschrieben: https://cl8d.de/microsoft-teams 

Bei der Placetel Microsoft Teams Integration wird, ohne viel Konfigurationsaufwand, ein Direct Routing zu Microsoft Teams eingerichtet und dann kann aus Microsoft Teams über Placetel als Provider telefoniert werden. Das spart Kosten und erhöht die Flexibilität. Zudem können auch Nutzer die kein Microsoft Teams nutzen auf einer Telefonieplattform telefonieren und die Telefonstatus werden zwischen allen Teilnehmern zwischen der Placetel PBX und Microsoft Teams ausgetauscht.

Weitere Infos zur Implementierung von Direct Routing können unter folgendem Link eingesehen werden: https://docs.microsoft.com/de-de/microsoftteams/direct-routing-plan

Für Chat, Teamchats und Videokonferenzen wird der Microsoft Teams Client genutzt und nur die Anrufe ins PSTN (Telefonnetz) werden über Placetel geroutet. Der Nutzer merkt keinen Unterschied zu den von Microsoft bereitgestellten Dialplänen.

Microsoft Teams Cloud PBX Placetel

Die Alternative zur Placetel Cloud PBX an Microsoft Teams, ist die Miete der Microsoft Dialpläne (hier auf der rechten Seite dargestellt) oder die Implementierung eines zertifizierten SBC on Premise oder in der Cloud. Hier gibt es eine einfache Möglichkeit beispielsweise einen virtuellen Audiocode SBC in der AWS Cloud bereitzustellen. Weitere Infos dazu bei Amazon: https://aws.amazon.com/marketplace/pp/AudioCodes-Mediant-VE-Session-Border-Controller-SB/B07THB8HLV 

Telefone können an der Placetel Plattform registriert und genutzt werden.

Einrichtung: 

  1. Die Einrichtung kann im Self-Service erfolgen, anstatt langwieriger Implementierungen mit einem automatisierten Onboarding-Prozess. Das bedeutet Placetel bietet eine vollautomatisierte Einrichtung 

    Ohne PowerShell Programmierung, es müssen keine Domains verifiziert werden.

  2. Auf Seiten Microsoft wird zusätzlich zu einer E1/E3 Lizenz die Option Phonesystem für 6,70€ pro Monat oder eine E5 Lizenz benötigt. 

Bildquelle: Placetel

Kosten Placetel Cloud PBX mit Microsoft Teams Integration
Kostenvergleich Cloud PBX Microsoft Teams

Alle Preise in Euro netto pro Nutzer pro Monat. 

Zu diesen Preisen müssen noch die Kosten für die Microsoft E1/E3 Lizenzen gerechnet werden. In den E5 Lizenzen ist MS Phone System und Conferencing Audio bereits enthalten. 

  • Microsoft E1 Lizenz kostet 6,70€/ Monat
  • Microsoft E3 Lizenz kostet 19,70€/ Monat
  • Microsoft E5 Lizenz kostet 34,40€/ Monat

Mit einer Microsoft E3 Lizenz sehen die Kosten folgendermaßen aus.

Placetel Cloud PBX Microsoft Teams
Weitere Microsoft Lizenzen wie Business Premium etc. können nicht verwendet werden, da dort zwar Microsoft Teams enthalten ist, jedoch keine Möglichkeit besteht Phone System dazu zu buchen.

Angebot & Kostenkalkulation

Möchten Sie eine Kostenkalkulation inkl. Angebot anfordern?

Placetel UC-One -Placetel Cloud PBX inkl. Team Collaboration

Placetel UC-One ist die Komplettlösung der Placetel mit inkl. aller bekannten Cloud-PBX Funktionen aus dem Profi Tarif und zusätzlich einen Placetel Softclient, Instant Messaging & Presence Status Austausch, Videoconferencing Funktion und Desktop-Sharing. 

Es gibt hierbei 2 Varianten, Placetel UC-One Standard und Premium. Die Variante Premium unterscheidet sich zur Standard Variante vor allem darin, dass Team Collaboration und Videokonferenzen ähnlich Microsoft Teams enthalten ist. Geplant ist hierbei die Integration von Webex Teams in UC-One. Was Webex Teams bietet, habe ich unter: https://cl8d.de/webex-teams beschrieben. 

Video-Conferencing 

Eine von Broadsoft bekannte Videoconferencing Funktion ist integriert, Zukünftig wird Webex Meetings in UC-One integriert werden.

Bildquelle: Placetel

Die Nutzer bekommen eigene virtuelle Konferenzräume in denen Videokonferenzen abgehalten werden können.

Auch Desktop & Filesharing sind möglich und können in den Konferenzen genutzt werden. 

Bildquelle: Placetel

Instant Messaging & Presence

Mit der integrierten Instant Messaging & Presence Integration können Nachrichten gesendet und der Presence Status der Kollegen ausgetauscht werden. 

Bildquelle: Placetel

Administration

Alle Einstellungen können wie gehabt im zentralen Adminportal administriert werden und die Nutzer, Telefone und Softclients zentralisiert provisioniert werden.

Bildquelle: Placetel

Kosten Placetel UC-One

Wenn man die Kosten der Microsoft Teams Integration und der Placetel UC-One vergleicht, sieht der Vergleich folgendermaßen aus. In Placetel UC-One ist Team Collaboration ähnlich Microsoft Teams enthalten, jedoch wesentlich günstiger. Möchte man Microsoft Teams nutzen, empfiehlt sich daher die oben gennante Variante Placetel Profi mit der Microsoft Teams Integration.

Die teuerste Variante ist dabei die reine Microsoft Lösung mit der kompletten Rufnummernübernahme zu Microsoft. Günstiger ist es wenn man die Placetel Integration nutzt und über die Placetel PBX telefoniert.  

Die günstigste Version ist die reine Placetel UC-One Plattform. Wenn dann zukünftig Webex Teams integriert ist, nutzt man eine vergleichbare Lösung zu Microsoft Teams, inkl. Microsoft Office und Microsoft SharePoint Integration. 

Kostenkalkulator

im Kostenkalkulator können Sie die Kosten der verschiedenen Tarife, mit und ohne Microsoft Teams Integration, kalkulieren.

Am Ende können Sie sich die Kalkulation per Email zusenden lassen.

GET STARTED

0$
Vielen Dank, wir kontaktieren Sie in Kürze
Basisinformationen

Wie hoch ist die Gesamtzahl Ihrer Telefonieports?


Erklärung: Softclient für die Nutzung der Telefonie über einen PC oder ein CTI Client zur Steuerung des Tischtelefons


0$/ Monat

Bitte auswählen, um forzufahren

Weiter

Placetel Profi Lizenzen

Aufgrund Ihrer getätigten Auswahl ohne Bedarf eines Softclients/ CTI Clients, ist der Placetel Profi Tarif ohne integrierten Softclient der passende Tarif. Ein Wechsel auf andere Tarife mit Softclient ist zu einem späteren Zeitpunkt jedoch möglich. Die Vertragslaufzeit beträgt 1 Monat. 


Jeder Telefonieport kostet 2,90€ / Monat pro Nutzer. Inkludiert ist die Cloud PBX und der "Telefonanschluss" inkl. Rufnummer. 


2,90€ / Port pro Monat


0$/ Monat

Bitte auswählen, um forzufahren

Weiter

Softclient & Team Collaboration

Wieviele Mitarbeiter sollen einen Softclient nutzen?


Auf dem PC oder Smartphone für Presence, Teamchats, Telefonie, Web/ Videoconferencing wie Slack, Webex Teams oder Microsoft Teams?


Presence, Teamchats, Telefonie, Web/ Videoconferencing etc.


0$/ Monat

Bitte auswählen, um forzufahren

Weiter

Placetel UC-One Tarif

Aufgrund Ihrer getätigten Auswahl mit dem Bedarf eines Softclients/ CTI Clients, sind die Placetel UC-One Tarife mit integriertem Softclient die passenden Tarife. Die Vertragslaufzeit beträgt 1 Monat. Inkludiert ist die Cloud PBX und der "Telefonanschluss" inkl. Rufnummer mit Softclient für die Telefonie, Chat und dem Abgleich des Presence Status.


Der UC-One Standard Tarif enthält Telefonie inkl. Rufnummer, Chat und Presence. Team Collaboration ist nicht enthalten.

Der UC-One Premium Tarif enthält zusätzlich Team Collaboration


Gewählter Tarif im Vergleich:


5,90 € / Nutzer pro Monat

8,90 € / Nutzer pro Monat


0$/ Monat

Bitte auswählen, um forzufahren

Weiter

Placetel Profi & MS Teams Integration

Aufgrund Ihrer getätigten Auswahl als Cloud PBX zusammen mit Microsoft Teams, ist der Placetel Profi Tarif mit Microsoft Teams Integration der passende Tarif. Die Vertragslaufzeit beträgt 1 Monat. Inkludiert ist die Cloud PBX und der "Telefonanschluss" inkl. Rufnummer.


2,90€ / Port pro Monat

3,50€ / Nutzer pro Monat

1,00€ / Nutzer pro Monat. Obligatorisch mit Microsoft Teams und sinnvoll zum Austausch des Presence Status.

6,70€ / Nutzer pro Monat. Muss bei Microsoft lizenziert werden, um ins PSTN telefonieren zu können.


0$/ Monat

Bitte auswählen, um forzufahren

Weiter

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten betragen :

/ Monat


Dazu bekommen Sie die Gesamtübersicht der Placetel Tarife als PDF.


Möchten Sie ab und zu über spannende Neuerungen im Collaboration Bereich informiert werden?

Zusammenfassung

LizenzenInformationAnzahlGesamtpreis
Discount :
Summe :/ Monat

Wir benötigen Ihre Zustimmung zur Datenverarbeitung gemäß: https://cl8d.de/datenschutz

Kalkulation zusenden

Titelbild: Photo by Enisa Abazaj from Burst

Finden Sie diese Informationen hilfreich? Sind Sie anderer Meinung? Haben Sie Fragen? Benötigen Sie eine Beratung? Gerne lese ich ihre Nachricht im Kommentarbereich oder als Privatnachricht.

0 Kommentare

Weitere Artikel:
Placetel – mit Webex

Placetel – mit Webex

Cisco Placetel hat heute bekannt gegeben, dass Cisco Webex ab sofort in der Placetel Cloud PBX integriert wird. Weitere Infos in diesem Artikel

mehr lesen
Video Raumsysteme

Video Raumsysteme

In vielen Projekten werden wir darauf angesprochen, welche Hersteller Videoraumsysteme anbieten, welche Hersteller sind führend am Markt und wie man einen Videokonferenzraum sinnvollerweise einrichtet. Dazu hier eine kleine Einführung.

mehr lesen