Neuerungen in Microsoft Teams – Q3 2021
Neuerungen in Microsoft Teams – Q3 2021

von

Christoph Bender
15. September 2021
Microsoft hat in Q3 2021 wieder viele interessante Neuigkeiten für Microsoft Teams entwickelt, die im folgenden Artikel dargestellt werden

Neue Ansichten in MS Teams Meetings

Im letzten Artikel zu den Neuerungen in Microsoft Teams und dem Ausblick in die Zukunft habe ich schon erwähnt, dass es neue Ansichten in Meetings geben wird. Diese zwei neuen Ansichten sind nun verfügbar: Reporteransicht und Side-by-Side Ansicht.

Damit können Präsentatoren noch besser auf ihre Bedürfnisse eingehen.

thumbnail image 1 of blog post titled  	 	 	  	 	 	 				 		 			 				 						 							What’s New in Microsoft Teams | August 2021

Erweiterung der Live Transcriptions (Übersetzungen)

Die Möglichkeit in einem Meeting das gesprochene Wort live transkribieren zu lassen wurde nun um weitere Sprachen erweitert, sodass nun Übersetzungen in 27 Sprachen zur Verfügung stehen.

thumbnail image 2 of blog post titled  	 	 	  	 	 	 				 		 			 				 						 							What’s New in Microsoft Teams | August 2021

Teams Panels

Die bisher verfügbaren Teams Panels wurden erweitert um die Möglichkeit nun Teams Erweiterungen und Teams Apps darzustellen.

thumbnail image 4 captioned App navigation options in screenshot are example icons and may not be available for use.

Im Teams Admin Center können die Teams Panels per Remote Provisioning zentralisiert provisioniert werden und es gibt nun auch die Möglichkeit die Bezeichnung der Meetings zu verstecken, um für besonders sensitive Meetings diese durch den Namen des Meeting-Hosts zu ersetzen.

thumbnail image 5 of blog post titled  	 	 	  	 	 	 				 		 			 				 						 							What’s New in Microsoft Teams | August 2021

Microsoft Teams Apps

Microsoft hatte vor einiger Zeit das neue Microsoft Teams Toolkit vorgestellt. Damit können Microsoft Teams Apps wesentlich schneller und einfacher erstellt und im Unternehmen verbreitet werden.

GIF showcasing Azure Functions for debugging

Es gibt die Möglichkeit folgende Arten an Apps zu erstellen:

  • Persönliche Apps
  • Tabs, die durch Klick in der Seitenleiste aufgerufen werden
  • Bots
  • Messaging Extensions, um Nachrichten mit Informationen aus anderen Tools anzureichern
  • Meeting Extensions, für die Funktionserweiterung von Meetings
  • Webhooks und Konnektoren
  • Microsoft Graph für Teams, um Informationen zur Teams-Nutzung einzublenden

Power Plattform

Die Möglichkeit Meetings zu customizen wurde hinzugefügt, um z.B. das Meeting Layout individuell anzupassen.

thumbnail image 7 of blog post titled  	 	 	  	 	 	 				 		 			 				 						 							What’s New in Microsoft Teams | August 2021

Native Benachrichtigungen für Windows und Mac OS

Benachrichtigungen für Microsoft Teams können nun an als native Benachrichtigungen in Windows und Mac OS dargestellt werden, sie funktionieren und sehen nun wie die systemeigenen Benachrichtigungen. Soll die Funktion genutzt werden, so kann diese manuell aktiviert werden.

thumbnail image 13 of blog post titled  	 	 	  	 	 	 				 		 			 				 						 							What’s New in Microsoft Teams | August 2021

Teams Phones Update

Die Funktion um im Meeting zwischen verschiedenen Endgeräten zu wechseln, gibt es seit längerem auf Desktop und den mobile Clients.

Diese Funktion wurde auf Teams Phones erweitert. Somit kann ein Meeting auf ein Teams Phone verschoben oder das Teams Phone als Audio/ Videoquelle hinzugefügt werden.

thumbnail image 1 of blog post titled  	 	 	  	 	 	 				 		 			 				 						 							What’s new for Teams phones | June 2021

Auf Teams Phones mit Videokamera kann nun auch der Hintergrund ersetzt werden, so wie man das bereits von den Softclients kennt.

thumbnail image 2 of blog post titled  	 	 	  	 	 	 				 		 			 				 						 							What’s new for Teams phones | June 2021

Eine sehr hilfreiche neue Funktion ist die Integration von persönlichen Outlook Kontakten im read only Modus auf den Teams Phones. Somit können nicht nur Kontakte aus dem Unternehmensverzeichnis angezeigt und gewählt werden.

Live Captions sind nun auch auf den Teams Phones verfügbar um gesprochene Inhalte im Meeting zu transkribieren.

Neuerungen für die Chef- / Sek Funktion helfen nun auch in der täglichen Arbeit um Anrufe an einen Chef weiterzuleiten und den Status sehen zu können.

thumbnail image 4 of blog post titled  	 	 	  	 	 	 				 		 			 				 						 							What’s new for Teams phones | June 2021

Erweiterte Whiteboarding Integrationen

Durch Integration der unten genannten Apps von 3rd Party Anbietern können die recht einfachen Möglichkeiten für Whiteboarding in Microsoft Teams Meetings um viele weitere Funktionen ergänzt werden.

Folgende Integrationen sind unter anderem Verfügbar:

thumbnail image 1 of blog post titled  	 	 	  	 	 	 				 		 			 				 						 							Beyond sharing your screen: Interactive collaboration with apps in Microsoft Teams meetings

MURAL

 

thumbnail image 2 of blog post titled  	 	 	  	 	 	 				 		 			 				 						 							Beyond sharing your screen: Interactive collaboration with apps in Microsoft Teams meetings

Miro

 

thumbnail image 3 of blog post titled  	 	 	  	 	 	 				 		 			 				 						 							Beyond sharing your screen: Interactive collaboration with apps in Microsoft Teams meetings

Lucidspark

 

thumbnail image 4 of blog post titled  	 	 	  	 	 	 				 		 			 				 						 							Beyond sharing your screen: Interactive collaboration with apps in Microsoft Teams meetings

Freehand
Finden Sie diese Informationen hilfreich? Sind Sie anderer Meinung? Haben Sie Fragen? Benötigen Sie eine Beratung? Gerne dürfen Sie mir schreiben.